StartNewsMein BilderbuchAmateurfunkTeestubeWettereckeBOINC-EckeSpielwieseTipps & TermineKarteImpressum



Go Mars - P3E / P5A



--- Deutsche und internationale Funkamateure bauen z.Zt. einen neuen Satelliten, der u.a. neue Technik für die geplante Marsmission testen soll. Auch wird dieser Satellit vielen Funkamateuren weltweiten Funkkontakt per Satellit, unabhängig von Kurzwellenausbreitungsbedingungen, ermöglichen.

Jeder hat nun die Möglichkeit sich finanziell am Erfolg dieses rein aus Spenden finanzierten Projektes zu beteiligen in dem Er / Sie Pixelfelder belegt. Wie das funktioniert, und was mann gewinnen kann, erfährt man unter p3e-Satellit. Da die AMSAT-DL als Gemeinnützig anerkannt ist, kann auch eine Spendenquittung erstellt werden. Weitere Infos bekommt man auch bei der AMSAT-DL.

Marsmission für alle

Das Besondere der AMSAT-Marsmission ist ihre Offenheit. Dem Open-Source-Prinzip verpflichtet, wird die AMSAT-DL den Empfang der P5A-Sonde allgemein ermöglichen - sei es mit einer eigenen Empfangsstation oder via Internet. Schon im Vorfeld des Marsflugs ist die Beteiligung an dem ambitionierten, privat und überwiegend eherenamtlich durchgeführten Weltraumprojekt möglich.

Siehe auch...



zurück zur Amateurfunk-Startseite

meine Amateurfunkaktivitäten

Sporadic-E: Erkennen und Nutzen. (nicht nur für Newcomer)

EME: ( Erde Mond Erde )

CTCSS - SubAudioTöne: eine Tabelle der Töne

Das Internationale Bakenprojekt IBP

© by EAHM 2013